Bürgerversammlung

Zum Vorstellen der weiterentwickelten städtebaulichen Planung der Quartiersentwicklung in der Friedrichstadt im Bereich „Seminarstraße/Weißeritzstraße/Friedrichstraße“ lädt die Stadt Dresden alle Bewohner der Friedrichstadt zu einer Bürgerversammlung ein:

Datum: Dienstag, 27.09.2016
Ort: Ortsamt Altstadt, 1. Etage, Raum 100
(Theaterstraße 11, 01067 Dresden)
Zeit: 18:00 Uhr

Wir bitten um rege Teilnahme.

Grünflächenpflege zum Stellungnahmen-Jahrestag

Am 18. Juni 2015 endete die Frist zum Abgeben von Stellungnahmen zum „vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 672, Dresden-Friedrichstadt, Stadtteilzentrum Friedrichstraße/Weißeritzstraße“. Am Vortag zu diesem Jahrestag lädt die Bürgerinitiative Friedrichstadt deshalb zur Grünflächenpflege ein:

Datum: Freitag, 17.06.2016
Ort: Ecke Friedrichstraße/Weißeritzstraße
Zeit: 17:00 Uhr

Dabei wird u. a. Gras gemäht und Abfall eingesammelt werden. Anschließend findet ein kleines Picknick statt, zu dem jede(r) etwas mitbringen kann.

Rückblick: Frühjahrsputz

Die Landeshauptstadt Dresden dankt der Bürgerinitiative Friedrichstadt für den Frühjahrsputz auf der Grünfläche an der Ecke Friedrichstraße/Weißeritzstraße.

Frühjahrsputz auf der Grünen Ecke Friedrichstadt

Liebe Friedrichstädter,

die Bürgerinitiative Friedrichstadt lädt Sie herzlich zum Frühjahrsputz in die Grüne Ecke Friedrichstadt ein. Helfer aus jedem Alter sind willkommen.

Datum: Samstag, 16.04.2016
Ort: Ecke Friedrichstraße/Weißeritzstraße
Zeit: 10:00 Uhr

Nach dem Winter gibt es abgefallene Äste und Laub einzusammeln, Gras nachzusäen und neue Baumgedichte an die Bäume anzubringen. Bitte bringen Sie dazu noch Laubrechen, Harken sowie eine Holzbügelsäge und Schubkarre mit. Gegen Mittag planen wir die Arbeiten abzuschließen und uns mit einem Park-Picknick am Geschaffenen zu erfreuen.

Wir wollen einen schönen Park (und kein Parkdeck) erhalten!

Information über den gegenwärtigen Stand

Noch gibt es kein Baurecht auf dieser Fläche. Die „Grüne Ecke“ bleibt uns also vorerst erhalten. Denn aus der Friedrichstadt sind rund 200 Stellungnahmen zum Bauprojekt beim Stadtplanungsamt eingegangen. Dafür danken wir herzlich! Nun muss sich das Amt mit jeder einzelnen Stellungnahme beschäftigen und diese bewerten. Danach wird der Stadtrat erneut abwägen und entscheiden. Und das kann dauern …

Was kann ich als Bürger tun?

Es besteht jedoch weiterhin die Gefahr, dass das fragwürdige Bauprojekt gegen alle Widerstände durchgezogen wird. Was kann ich als Bürger jetzt noch dagegen tun?
Ich kann mit den Mitgliedern des Ortsbeirates Altstadt und der Stadtratsfraktionen sprechen und an deren persönliche Verantwortung appellieren, möglichst viel Grün zu erhalten. Ich kann selbst für Sauberkeit auf der Grünen Ecke sorgen. Und ich kann mich natürlich in der Bürgerinitiative für möglichst viel Grün engagieren. Unsere nächste Aktion findet am Samstag, dem 7. November 2015, ab 10 Uhr, hier auf dem Grundstück an der Ecke Friedrichstraße/Weißeritzstraße statt: Wir räumen auf, reinigen, mähen Gras und sammeln Holz. Jeder kann mitwirken.